Willkommen beim Jugendrotkreuz Salzkotten!

Aktuelles

Perfekt vorbereitete Babysitter ausgebildet

In einer Kooperation mit der Volkshochschule Salzkotten und den Familienzentren der umliegenden Dörfer boten wir im September und Oktober wieder Kurse für angehende Babysitter an. Den Anfang machte am 24. und 25.09. ein Babysittercoaching, bei dem die 5 Teilnehmerinnen alles über den richtigen Umgang mit Kindern lernen konnten. Neben Theoretischem wie der rechtlichen Situation und etwa den Entwicklungsphasen eines Kindes konnten die Teilnehmerinnen sich auch selbst ganz viel ausprobieren. Auf dem Programm standen unter anderem Wickeln, Füttern und Baden. Für den Tag stand Jedem eine lebensgroße sowie -schweren Säuglingspuppe zur Verfügung, welche rund um die Uhr betreut werden sollte. Abgerundet wurde das Programm mit gutem Essen und guter Laune. Danach boten wir am 09.10. ein Notfalltraining für Babysitter an. Wir freuten uns 4 der 5 Teilnehmerinnen des ersten Kurses wieder begrüßen zu dürfen. Behandelt wurden Themen wie Notfälle bei der Kinderbetreuung und Grundlagen der Ersten Hilfe, aber auch Maßnahmen zur Unfallverhütung und Kinderkrankheiten. Dem Team des Jugendrotkreuzes Salzkotten haben die Kurse viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächsten Kurse im Frühjahr nächsten Jahres.

Neue Kurse für Babysitter

27.08.2016 In einer Kooperation mit der Volkshochschule Salzkotten und den Familienzentren der umliegenden Dörfer bieten wir im September und Oktober wieder Kurse für angehende Babysitter an.

Den Anfang macht am 24. und 25.09. ein Babysittercoaching, bei dem Du alles über den richtigen Umgang mit Kindern lernst. Danach bieten wir am 09.10. ein Notfalltraining für Babysitter an. Dabei kannst du viel über Erste Hilfe lernen, damit du im Notfall immer weißt, was zu tun ist.

Für Teilnehmer, die nicht gebracht werden können, bieten wir wieder einen Fahrdienst an.

Weitere Informationen erhältst Du auf der Seite der VHS. Die Anmeldung ist dort bereits freigeschaltet, also schnell anmelden!

Neue Babysitter in Salzkotten und Umgebung

11.04.2016 Das Jugendrotkreuz Salzkotten hat am Wochenende neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich zu Babysittern geschult. In einer zweitägigen Veranstaltung erlernten die Jugendlichen Grundlagen, Feinheiten und praktische Fertigkeiten zu den Entwicklungsphasen eines Kindes, der Säuglingspflege, kindgerechten Spielen und auch rechtlichen Aspekten während der Kindesbetreuung. Abgerundet wurde das Programm mit lebensgroßen sowie -schweren Säuglingspuppen, welche die Teilnehmer rund um die Uhr betreuten. Interessierten Eltern können die qualifizierten Babysitter über das Jugendrotkreuz vermittelt werden. Der nächste Kurs findet im September statt - ein Kurs für Jugendliche zur Ersten Hilfe am Kind ist in Planung.

Babysittercoaching

21.12.2015 Bist du schon 14 Jahre alt und bekommst viel zu wenig Taschengeld? Willst du mit Babysitting ein bisschen was dazuverdienen?

Dann komm zu uns und erfahre mehr über den Umgang mit kleinen Kindern und sogar Säuglingen! Du lernst außerdem einiges zur Ernährung und auch darüber, wie du das Kind und dich selbst vor Gefahren schützen kannst.

Ein Zertifikat bekommst du natürlich auch. Damit kannst du (bei den Eltern deines Schützlings) einen richtig guten Eindruck hinterlassen und findest bestimmt schnell eine Familie, die dich einstellt. Wir unterstützen dich auch dabei.

Die Anmeldung hier auf der Seite ist ab sofort freigeschaltet. Melde dich schnell an, denn die Plätze sind begrenzt.

Für Interessierte aus den umliegenden Ortsteilen von Salzkotten bieten wir auch einen Fahrdienst an.

Hinweis: Anmeldung erforderlich unter Termine
Gebühr: 15€ für 16 Unterrichtseinheiten inklusive Verpflegung
Kursort: DRK Heim in Salzkotten, Eichfeld 29
Termine: 09.+10.April 2016
Dozenten: Leitungsteam des Jugendrotkreuz Salzkotten

Neue Babysitterausbilder beim JRK

25.11.2015 Dank der engagierten Unterstützung der Firma Müller Elektronik aus Salzkotten konnte das Jugendrotkreuz Salzkotten am Wochenende neue Leitungskräfte für Babysitterschulungen ausbilden lassen. Der Lehrgang fand beim Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes in Münster statt. Neben der Säuglings- und Kleinkindpflege ging es auch um Themen wie altersgerechte Spiele, Versicherungsfragen, Kinderkrankheiten und kindgerechte Entwicklung. Das Jugendrotkreuz wird ab dem nächsten Jahr Babysitterkurse für Jugendliche ab 14 Jahren anbieten.

JRK sponsert Babysitterausbilder-Lehrgang

03.11.2015 Das Jugendrotkreuz Salzkotten vergibt unter allen Bewerberinnen und Bewerbern drei Plätze in einem zweitägigen Lehrgang, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach erfolgreicher Absolvierung befähigt, Jugendliche ab 14 Jahren zu Babysitterinnen und Babysittern auszubilden!

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren sowie die Bereitschaft, danach für 1 Jahr im Jugendrotkreuz Salzkotten als Ausbilder/in tätig zu werden. Diese Tätigkeit erfolgt dann auf ehrenamtlicher Basis.

Als selbstverständlich sehen wir es an, dass die Bewerber/innen Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und gern im Team neue Aktionen auf die Beine stellen. Außerdem versichert die Bewerberin/ der Bewerber, über ein einwandfreies Führungszeugnis zu verfügen.

Der Lehrgang findet vom 21.-22. November 2015 in Münster statt (inkl. Übernachtung, Vollverpflegung sowie An- und Abreise).

Für die Bewerbung bitte Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer sowie eine kurze Begründung, warum sie/ er genau die/ der Richtige für unser Team ist, bis zum 15. November 2015 an info@jrk-salzkotten.de senden!

Mehr Infos zum Jugendrotkreuz Salzkotten gibt es auf Facebook und hier auf www.jrk-salzkotten.de

Vorbereitung eines neuen Konzeptes

17.01.2015 Nach dem Ende der Gruppenstunden der Jugendgruppe arbeiten wir jetzt an einem neuen Konzept für unsere Jugendarbeit. Wir freuen uns, dass wir viele Mitglieder der Jugendgruppe in unser Organisationsteam holen konnten. Demnächst mehr über unsere Ideen für die Zukunft des JRK in Salzkotten an dieser Stelle.

Wer in Gemeinschaft mit anderen etwas Sinnvolles tun möchte und an Gruppenstunden, Camps und gemeinsamen Veranstaltungen Spaß hat, ist bei uns an der richtigen Stelle. Denn anderen Menschen helfen ist bei uns Programm. Ob Schulsanitätsdienst, Streitschlichtung, Hausaufgabenhilfe oder Hilfsprojekte für Kinder in Krisenregionen: Unser Engagement für andere ist genauso vielfältig, wie unsere 113.000 Mitglieder bundesweit.

Seite drucken Seite empfehlen nach oben